Mit Gottes Segen unterwegs – Familienandacht mit Fahrzeugsegnung

Mit Bobbycar, Dreirad, Trampeltrecker oder Fahrrad waren viele Kinder mit Eltern, Großeltern und Gemeindemitgliedern der Einladung vom Orgateam Kinderkirche und des Pfarrgemeinderates am vergangenen Sonntag zum Pfarrheim gefolgt, um gemeinsam eine Familienandacht zu feiern. Die Geschichte des Offerus, der mit aller Kraft unwissend das Jesuskind über den Fluss trug, wurde in Bild und Wort von Kindern und der Gemeindereferentin Frau Bittger vorgetragen. Daraus wurde der heilige Christophorus, der Schutzpatron der Reisenden. Nach der Andacht wurden alle Fahrzeuge vor dem Pfarrheim gesegnet, und jeder bekam einen Christophorusaufkleber für sein Fahrzeug. Der Nachmittag nahm mit Spiel und Spaß, zahlreichen Gesprächen bei Kaffee und Kuchen oder einer Bratwurst seinen Ausklang.

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang