Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Rat (geben), Tat (erbringen), Hilfe (anbieten, leisten)

Alles Gute hängt davon ab, wie viele Menschen bereit sind, anderen zu helfen!

Die Ovenhäuser*innen haben in ihrem Dorf schon viele Taten vollbracht oder planen sie.

Tatkräftig sein

Taten:

Barrierefreiheit geschaffen/erweitern,
Blutspender sein/werden,
Kino ins Dorf bringen,
Neubürger begrüßen,
Bücherstube BRINGT’s
Flüchtlingen helfen,
Besuche machen,
Jugendliche ansprechen und auf
Kinder achtgeben … (Kinderbetreuung, Krabbelgruppe, Mutter-Kind,-Turnen).

Ein Sprichwort besagt: “Ein Löffel voll Tat ist besser als ein Scheffel voll Rat.”

Helfen

Hilfen:

Im März 2018 haben wir in Ovenhausen eine Umfrage im Rahmen des SCS-Projektes gestartet. Ergebnis:
Die Mitbürger bieten Hilfen an. Es gibt auch Hilfswünsche.
Die Organisation der Hilfen kann bald auch digital über den Dorffunk (Handy-App) erfolgen.

Rat geben

Rat:

Ein guter Rat ist teuer – so sagt man.
Rat suchen oder Rat geben ist in unserer Dorfgemeinschaft üblich.
Themen sind beispielsweise:
Gesundheit,
Krankheit,
Ärzte in Höxter …,
Kurberatung,
Einsamkeit oder
Demenz.

Caritas Deutschland berät online kostenlos und anonym: hier …

Und es gibt eine Anleitung zu dieser online-Beratung: hier …

Die Adressen der Caritas: hier …

 

Versorgungsangebote der umliegenden Städte sind anzusehen unter: Gut versorgt in Höxter und Nachbarstädte (Marienmünster und Brakel). Weitere Themen zur Daseinvorsorge hier unter Körper, Geist und Seele. 

CKD Deutschland und vorort
CKD Ovenhausen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zum Anfang