LG Ovenhausen – Sturmtief „Sabine“ – Unwetterwarnung Orkanartige Böen

Ab circa 17:00Uhr werden die ersten orkanartigen Böen erwartet, besondere Gefahren gehen von umstürzenden Bäumen, herunterfallenden Dachziegeln und von sonstigen beweglichen Objekten aus.
Schließen Sie alle Fenster und sichern Sie alle beweglichen Gegenstände im Freien. Halten sie Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen.
Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien.

Feuerwehren – Ordnungsämter – Bauhöfe – Polizei usw. sind auf die Gefahrenlage vorbereitet.

Besondere entstandene Gefahren im Bezug auf das Unwetter für Menschen, Tiere und Sachwerte bitten wir der Leitstelle für Feuerschutz- und Rettungsdienst zu melden über den Notruf 112.

Auf privaten Wegen oder auf dem eigenen Grundstück ist in erster Linie der Inhaber für die Beseitigung zuständig, es sei denn es besteht in diesem Zusammenhang eine Gefahr für Menschen, Tiere und Sachwerte!

Es könnten im Verlauf des Unwetters Kreisstraßen, Landesstraßen und auch Bundesstraßen gesperrt werden, da auch für die Feuerwehrkameraden je nach schwere des Unwetters eine Gefahr für das Leben ausgeht und daher in bestimmten Bereichen wie Waldgebieten die Feuerwehren nicht mehr tätig werden können. „Menschenleben gehen vor Sachwerten“.

 

Wir empfehlen aus Sicht der Feuerwehr für aktuelle Warnmeldungen die Warn-App „NINA“.

„NINA“ ist eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zur Verfügung gestellte App für Smartphones, die dazu dient, der Bevölkerung wichtige bzw. dringende Warnmeldungen zukommen zu lassen.
Hier werden nicht nur Informationen für Unwetterlagen mitgeteilt, sondern auch etwaige Warnungen der Bevölkerung (Bsp. Starke Rauchentwicklungen, Epedimien, Austritt von ABC Stoffen, Hochwasser…).
Hinzu gibt es in der App dann noch Handlungsanweisungen die der Bevölkerung empfohlen werden. Meldungen und Handlungsanweisungen können in der App nur auf den Kreis Höxter – Stadtgebiet Höxter eingestellt werden, so bekommt man auch wirklich nur die Meldungen die für das Stadtgebiet Höxter wichtig sind.

Zurück zum Anfang