HSV Sportschützen dominieren die Bezirksmeisterschaften

Beide Mannschaften des HSV Ovenhausen standen bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften, die am 09. und 16. Februar 2020 in Hövelhof ausgetragen wurden, auf dem Treppchen ganz oben. In den Disziplinen Luftgewehr Auflage und Kleinkaliber 50m Auflage belegten sie jeweils Platz 1 und Platz 2.

Auch in der Einzelwertung waren die Titel fest in Ovenhäuser Hand. Bei den Senioren II teilten sich Martin Bahr, Elmar Drüke und Ewald Hanke in beiden Disziplinen die drei Podestplätze, bei den Senioren I holten Jörg Dionysius in der Disziplin Luftgewehr und Jürgen Todt in der Disziplin Kleinkaliber jeweils Bronze.

Die Endtabellen der Mannschafts- sowie der Einzelwertungen befinden sich auf den Internetseiten des WSB Bezirk 7.

Bei den Bezirksmeisterschaften kämpfen Mannschaften und Einzelschützen aus den Schützenkreisen Paderborn, Warburg-Höxter, Arnsberg und Meschede um die Titel sowie die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften, die im Mai/Juni im Leistungszentrum Dortmund stattfinden.

Zurück zum Anfang