Ein Symbol für den Frieden

Das Feldkreuz am Eschenberg

Als Gemeinschaftsprojekt des Heimat- und Schützenvereins von 1575 e.V. Ovenhausen und des Gesangvereins „Eintracht Ovenhausen von 1879“ e.V. wurde im Jahr 2014 das Feldkreuz am Eschenberg errichtet.

Am Erntedankfest 2014 fand die Segnung des Kreuzes statt.

Seit 5 Jahren nun steht dieses Feldkreuz, weithin sichtbar, als Symbol für den Frieden, an der “Wegkreuzung“ des Eschenberges.

In einer Dokumentation auf dieser Website sind alle Informationen zur Historie dieses Feldkreuzes zu finden.

 

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang